{Umboxing} My little HOME box - Februar 2016




Hello meine Liebe!
Heute komme ich mit einem ganz besonderen Post daher, denn vor wenigen Tagen ist eine neue Box bei mir angekommen! Und ohne Mist - ich habe mich echt unglaublich darüber gefreut, denn sie ist erst zum 2. Mal in Deutschland erschienen und ich hätte mir extrem in den Popo beißen können, weil ich die erste verpasst hatte. Es handelt sich hier um eine Kombination aus Beauty und Lifestyle, was ich wirklich toll finde. Denn nachdem ich jetzt fast 1,5 Jahre lang erst die Pink- und danach die Glossybox hatte, ist mir klar geworden dass ich nicht für die nur-Beauty-Boxen gemacht bin.

Jeden Monat hagelt es Cremes, Haarkram und dekorative Kosmetik, von denen viele zum einen nicht zum Profil passen, welches man angelegt hat, und zum anderen einfach nicht aufzubrauchen waren. Diesen Monat ist meine letzte Glossybox angekommen und ich schaue auf die Zeit mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück. Wie du meinen Reviews entnehmen konntest, war ich nicht immer begeistert - und dass seit Oktober auch keine Review mehr gekommen ist, hatte den folgenden Grund:
Schon lange habe ich hin- und her überlegt, ob die Box weiter bestellen möchte oder nicht. Dass sich auch die PR-Leute der Box in Kommentaren hier zu Wort gemeldet haben, fand ich zuerst wirklich super. Aber dann wollte ich einfach mal testen, ob diese ganze Kritik die es von allen Seiten gab, denn auch mal Früchte tragen würde. Deswegen habe ich meine Zufriedenheit "getestet" und wollte erst wieder schreiben, wenn mir mindestens 3 Produkte der Box wirklich gefallen. Wenn es aber 3 Boxen hintereinander nicht schaffen sollten, mich mit mindestens 3 Produkten zu überzeugen - würde ich sie abbestellen. Tja. Du siehst das Ergebnis.

Aber all der Kritik zum Trotz ist die Box eine tolle Idee. Im nachhinein hätte mir eins der Abos auf Zeit wahrscheinlich besser getan, denn auch wenn man hier nur die Einmalzahlung zur Verfügung hat, hätte ich für weniger Geld das gleiche Ergebnis bekommen und hätte dann nach den 3 oder 6 Monaten ein abschließendes Fazit schreiben können.

Ein Verbesserungsvorschlag für alle Boxenmacher von meiner Seite aus ist folgendes: Wie wäre es denn, wenn ihr zusätzlich im Profil die Möglichkeit gibt, pro Kategorie eine Produktart mit 'Will ich auf keinen Fall in meiner Box haben' zu markieren? Wenn also jemand keine Handcreme haben will und ihr es schafft, dass er keine bekommt - dann wäre es ein großer Fortschritt für alle. Es würde für den Anfang ja reichen, wenn man im Profil eine einzige Sache auswählen könnte, die man wirklich nicht braucht. Das wäre himmlisch! Wer das als erstes anbietet und durchzieht, hätte meiner Meinung nach einen großen Wettbewerbsvorteil den anderen Anbietern gegenüber. Scheinbar reicht ein 'Wenn ihr Profile schon anlegen lasst, dann haltet euch auch daran!' in den meisten Fällen nicht mehr.

In meiner Unzufriedenheit wollte ich trotzdem aber nicht auf ein monatliches Paket verzichten. Ich habe mir deswegen schon eine Kochbox bestellt, überlege mir regelmäßig Tee zuschicken zu lassen und habe natürlich auch andere Beauty-Boxen ins Auge gefasst. Und was soll ich sagen? Hängen geblieben bin ich an der französischen "My little Box", die es seit Januar auch endlich hier in Deutschland erwerblich ist. Mit einem Preis von 17,50€ inklusive Versand liegt sie auch garnicht so weit über den anderen hier erhältlichen Boxen - aber ob sie ihr Geld wert ist, wird sich zeigen!

Besonders spannend finde ich ja, dass man so 2-3 Beauty-Produkte bekommt und zusätzlich noch 2 Fashion/Lifestyle/Deko-Artikel. Jede Box steht unter einem bestimmten Thema, und was ich ja häufig bei anderen Boxen bemängel, ist dass die Produkte darauf überhaupt nicht abgestimmt zu sein scheinen. Hier haben die Franzosen aber auch die Nase vorn! Denn zumindest in den Boxen in Frankreich kann man sich darauf Verlassen, dass alles irgendwie zum Thema passt.



Im Juli 2015 gab es zum Beispiel die "Road-Trip"-Box. Enthalten waren:
- Beauty: Sonnencreme, Trockenshampoo und goldene Flash-Tattoos (die ja zu dem Zeitpunkt einen richtigen Hype erlebten)
- Lifestyle: eine Schutzhülle für Reisedokumente  (Reisepass, Geld, Kresidkarten etc), eine süße Postkarte und ein Reisetagebuch

Von Bloggerinnen aus England weiß ich, dass außerdem ein Nagellack von Essie, das Garnier Mizellenwasser oder eine After-Sun Lotion dabei waren sowie ein Kugelschreiber, um das gesamtpaket zu komplettieren. Ich bin mir nicht sicher, ob auf der My little Box Webseite nur die Standartprodukte, die in jeder Box zu finden waren, aufgelistet wurden oder ob es sich bei den Produkten aus England um Landesspezifische Gimmicks handelte. (Ich vermute aber, dass auf der Internetseite nur die Standartprodukte aufgelistet waren, denn die Februar-Box war fast identisch in Deutschland und UK.)

Und soll ich dir mal was sagen? So gut abgestimmt sind alle Boxen, die ich mir bisher von My little Box angeschaut habe! Egal, ob es die Kitchen-Version mit einer Kochschürze oder die Gipsy-Edition mit einer tollen Handtasche/Beutel und Bronzer war - es sieht einfach großartig aus und passt unwahrscheinlich gut.

Kommen wir aber endlich mal zum Inhalt meiner Box! Das Thema war Home, und ich habe folgende Dinge erhalten:



1. Lifestyle

Kissenbezug 14€

Ohhh wie schön er aussieht! Dieser Kissenbezug ist wunderschön, nur leider habe ich absolut keine passende Bettwäsche dazu. Deswegen kaufe ich mir ein kleines Kissen bei Ikea und werde es auf meinem Schreibtischstuhl platzieren :D

Bilderrahmen inkl. Bild 8€

Ich bin ein totaler Fan von diesem Rahmen und der Spruch passt unglaublich gut. Aktuell steht er neben meinem Bildschirm und zaubert mir jedes mal ein Grinsen ins Gesicht, wenn ich ihn anschaue! Er steht solide, hat eine schöne Farbe und wirkt auch sehr gut verarbeitet. Bei einem richtigen Billigteil wäre ich schon etwas traurig gewesen!

Make-Up Tasche

Ich finde, diese Tasche sieht einfach zuckersüß aus! Hmm gerade weiß ich überhaupt nicht, ob sie Überhaupt wirklich dazu zählt oder nur dazu da ist, damit die Produkte net umher fliegen... auf den Bildern im Netz sieht es aber so aus, als käme mit jeder Box auch ein eigens dafür designter Beutel dazu. Sehr sweet :D



2. Beauty

NoxiDoxi Peeling/Maske (Sondergröße 19,92€) 24,90€

Wer sich einen Tag daheim gönnen mag, bekommt hier richtiges Home-Spa-Feeling! Ich mag die Produkte von NoxiDoxi wirklich gerne, deswegen habe ich mich extrem gefreut diese Maske in meiner Box zu haben.
Hier mal die Produktinfos laut der englischen Webseite von NoxiDoxi:


The Mask & Peel glow
A scrub and exfoliating mask which reactivates the microcirculation and boosts cell energy for perfect skin on the inside and a glowing complexion on the outside.
The combined action of fine exfoliating beads to remove toxins and particles, a concentrated deep-cleansing agent and a powerful ingredient to stimulate and regenerate the skin leaves you with perfect, nourished and glowing skin – in an instant.

When it comes to your skin, every minute counts
Scrub or mask? 2 treatments, 1 solution: Mask & Peel.
When you only have 1 minute, use it as a scrub. The salicylic acid exfoliates and detoxifies your skin.
When you have 3 minutes, leave it on as a mask so that the asparlyne can kick in and energise your skin.

As a scrub
- Moisten the face with lukewarm water
- Apply a fine layer of product over the entire face
- Scrub by insisting on the “T” zone (forehead, nose, and chin)
- Rinse thoroughly
As a mask
- Moisten the face with warm water
- Apply a fine layer of product over the entire face
- Scrub by insisting on the “T” zone (forehead, nose, and chin)
- Leave on 3mn (ideal timing = during brushing your teeth at night!)
- Rinse thoroughly
NOTE: The powerful active ingredients strongly boost the microcirculation of the skin, therefore you can slightly blush, having a sensitive skin or not, it will not last long! This is the proof that the product is effective on your skin, and that you will wake up fresher than ever.


Für die nächsten Produkte habe ich leider keine Produkttexte auf deutsch oder englisch gefunden, deswegen erzähle ich einfach nur wie sie finde :)

My Little Beauty Easy Morning Gesichtscreme 14€

Bei dieser Creme handelt es sich um ein Produkt der Eigenmarke der My little Box. Die Easy Morning Gesichtscreme ist von der Größe her genau an das NoxiDoxi angepasst und trotzdem sehr ergiebig. Man braucht nur eine geringe Menge um das Gesicht nach der morgendlichen Reinigung geschmeidig zu machen. Sie zieht sehr schnell ein, hinterlässt kein klebriges Gefühl und macht meine Haut wirklich zart. Einziger Wermutstropfen: Der "Glow" bezieht sich wohl auf die Glitzerpartikel, die man zwar leicht schon mit Puder abdecken kann, aber für die No-Mak-Up-Tage eine kleine Herausforderung bedeuten.

Creme Festin Royal (Sondergröße 10,75€) 12,90

In diesem kleinen Pöttchen bekommt ihr... Karamell. Im Ernst! Es sieht schon total schnuckelig aus, und wenn man den Deckel öffnet und schnuppert, kommen einem als allererstes Karamellbonbons (die soften!) in den Sinn. Hach ja! Als ich meinem Herrn Freund die Wahl zwischen dieser und einer Creme mit extremen Fliederduft gelassen habe, konnte ich überhaupt nicht verstehen wieso er unbedingt Flieder wollte! ("Aber es riecht nach Karamell! Dann dufte ich wie ein Karamellbonbon!" - "Ich find die andere trotzdem besser." - "KRAMELL!BONBON!") Dann gestand er, dass er Karamell sowieso nicht sooo gerne mag und deswegen werde ich mich wohl an diesen Tagen damit eincremen, wo ich in meiner WG direkt nach dem Duschen eingekuschelt in meine Decke noch irgend ne Serie schaue und dann ins Bettchen schlüpfe. So wie heute ;) da steht ein kleiner Beauty-Abend an, damit im Aufgebraucht-Post demnächst ein bisschen mehr kommt als nur ein Trockenshampoo :')



Also kleines Fazit bisher:

Die Box hat einen Wert von ca 66,67€, was ich schon recht gut finde. Vor allem, weil ich ja wie immer den tatsächlichen Wert der Sondergrößen ausrechne. (Ich erinnere mich da ein Puder von Bare Minerals, was wirklich nur als Minipröbchen durchgehen konnte und gerade mal auf unter 3€ Produktwert kam, während im Heft knallhart der Originalpreis abgebildet war... Nicht cool Leute!)
Besonders schön finde ich wie gesagt die Mischung aus Beauty und Lifestyle, aber das ist ja Geschmackssache. Das Motto wurde richtig toll umgesetzt und das Design ist (Hand aufs Herz!) einfach wunderschön!

Aber es gibt auch leider den ein oder anderen Kritikpunkt: In Deutschland kann man bisher leider nur per Kreditkarte bestellen. Wer wie ich das Glück hat eine relativ kostengünstige zu besitzen und keine scheu hat sie monatlich zu belasten - alles Easy. Doch für diejenigen unter uns, die dieses Glück nicht haben, ist es fast unmöglich diese wirklich schöne Box zu bekommen.
Weiterhin finde ich es schade, dass man beim Jahresabonnement kein Ersparnis hat. Normalerweise sind diese ja etwas günstiger und weil auch ich eigentlich keine Lust auf eine monatliche Belastung meiner Visa habe, hätte ich mir gerne ein Abo gegönnt. Aber zum vollen Preis...? Da müssen mich die nächsten Boxen aber auch ganz schön umhauen!

Ich kann ja diese Kleinigkeiten echt verschmerzen, weswegen ich mal gespannt bin wie du die Box findest! Da es im übrigens keine Preview zu den Themen gibt, wird man jeden Monat aufs neue komplett überrascht! Hoffentlich bleiben die Macher so einzigartig wie die Bilder vermuten lassen :)
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

Kommentare:

  1. Ich hab ja jetzt schon öfter von der Box gelesen und finde die Aufmachung und die Themenumsetzung auch wirklich schön!:) Allerdings könnte ich persönlich mit so Lifestyle-Produkten wenig anfangen. Makeup-Tasche - ja ok. Aber Kissenbezug und Bilderrahmen? Wären irgendwie nichts für mich, da suche ich mir tatsächlich lieber welche bei IKEA aus, die dann auch in meinen Wohnungsstil passen ;)

    Für mich wird es vermutlich doch erstmal noch die Glossybox bleiben, wobei ich inzwischen auch mit der Lookfantastic-Box liebäugele. Ich denke, ich warte noch bis ich dank meiner Glossy-Dots eine Box umsonst kriege und werde mich dann mal weiter umschauen ;)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so habe ich es mit der glossybox ja auch gehalten, die letzt "bezahlte" Box kam im Januar, dann habe ich mit den Glossydots die für Februar bezahlt :D
      Ich kann verstehen dass so eine Lifestyle-Box totale Geschmackssache ist xD mal sehen wie lange meine Begeisterung hält! :D ich war ja bisher bei allen voll dabei am Anfang xD
      LG

      Löschen

Erzähl mir doch, was du darüber denkst <3