First Impression - got2b Föhnomenal

Sooo nach längerer Abwesenheit kommt nun endlich wieder ein neuer Testbericht von mir! Ich habe in den letzten Wochen fleißig an Posts gearbeitet, die mir von den Themen her echt am Herzen liegen. Aber leider sind die Themen eher in die Laberrhababer-Richtung gegangen, und da der letzte Post in diesem Stil noch nicht allzu lange her ist, kommt hier ein kleiner Testbericht für zwischendurch ;)


 First impression: got2b Föhnomenal



Vor einigen Wochen habe ich mit einem lieben Mädel von Kleiderkreisel dieses Spray getauscht, da ich schon seeeehr lange drum herum geschlichen bin. Denn mal ehrlich, das Werbeversprechen ist ja wohl für Mädels mit langem Haar ein Traum, oder? Keine gefühlten Stunden mit dem Föhn in der Hand hantieren, das wärs doch echt!


Das Produkt:

In der sehr handlichen Flasche ist eine durchsichtige Flüssigkeit enthalten, die durch einen typischen Sprühkopf aufgetragen werden kann.  Zu haben ist es für ca 3,95€ bei DM.
Föhnomenal express dry STYLING SPRAY
Tick Tack – deine Haare wollen nicht wie du willst, und du bist mal wieder viel zu spät?
Dann ist got2b FÖHNOMENAL genau das Richtige für dich!
Das express dry Styling Spray hilft dir deinen gewünschten Style schneller zu erreichen – für prachtvolle Styles in kürzester Zeit. 
Für schnelle Styles:
Gleichmäßig ins feuchte oder handtuchtrockene Haar sprühen. Haare wie gewohnt föhnen und stylen, wie es dir gefällt.
Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol denat., VP/VA Copolymer, Polyquaternium-11, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Parfum, Cetrimonium Chloride, PEG-32, Glycerin, Panthenol, PEG-12 Dimethicone, Quaternium-52, Lactic Acid, Citric Acid, PEG-14M, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Pantolactone, Coumarin


Uhh, Alkohol direkt an 2. Stelle. Das dämpft die Vorfreude doch etwas, aber naja, was hatte ich denn Erwartet? Alkohol verdampft ja schneller als Wasser, also ist es eigentlich ein 'idealer' Inhaltsstoff für ein Schnell-trockner-Spray.


Erste Anwendung:

Als ich es das erste Mal ausprobiert habe, war ich sehr enttäuscht von dem Produkt. Meine Haare waren klebrig und strohig, nix da 'leichte Kämmbarkeit', wie es in dem Werbespot dazu hieß. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass meine Haare schneller trocken wurden. Absolut nicht das, was ich mir vorgestellt hatte! Den ganzen Tag über fühlte sich alles an, als hätte ich mir meinen Kopf mit Schaumfestiger gewaschen. Uähhh! Erster Eindruck: Fail!

Ich hatte tatsächlich den Verdacht, dass es sich hierbei um ein reines Stylingprodukt handeln könnte und für jemanden wie mich ungeeignet ist. Selten wird Haarspray, ab und zu mal Meerwasser-Styling-Spray benutzt. That's it! Sonst kommen nur Shampoo, Spülung, Kur und Haaröl dort ran. Also habe ich vielleicht einfach das Produktversprechen missverstanden? Ist das Zeitersparnis dadurch zu erlangen, dass man sowas wie Hitzeschutz und Haarspray in einem hat?


Versuch Nr 2:

Gestern wollte ich es doch noch mal wissen und probierte das Spray erneut aus. Schließlich wollte ich eine Antwort auf meine Fragen bekommen ;) Jetzt muss ich sagen - ich bin verwirrt. Und ein bisschen begeistert. Denn irgendwie hat es bei der zweiten Anwendung viel besser geklappt, als bei diesem katastrophalen Einstig. Ehrlich gesagt habe ich keine Idee, was beim letzten Mal schief gelaufen sein könnte.

Nach dem Waschen habe ich meine Haare wie immer erstmal ca ne halbe Stunde lang im Turban getragen. Dann wurde kurz vor dem Föhnen ein bisschen von dem Spray in die Spitzen und Längen gegeben. Direkt beim Föhnen merkte ich schon einen Unterschied: Sie waren tatsächlich merklich schneller trocken, total weich und fluffig und fühlten sich überhaupt nicht verklebt an! Total strange, denn es war richtig gut und auch heute, einen Tag später, fühlen sie sich an wie immer. Etwas mehr Volumen ist schon da, was ich mir aber nicht ganz erklären kann. Schließlich habe ich das Spray eigentlich nicht in den Ansatz gegeben.


Vorläufiges Fazit:

Also ich brauche definitiv noch mehr Zeit zum testen, aber im zweiten durchlauf hat mich das Produkt etwas besser von sich überzeugen können. Wenn meine Haare die nächsten Wäschen auch so gut damit überstehen und auf lange Sicht kein Spliss oder trockene Spitzen dazu kommen, ist es echt ein solides Produkt. Und dieser kleine Test hat ja auch wieder bewiesen, dass es sich wirklich lohnt, ungeliebten Produkten einen zweiten Blick zu schenken! Vielleicht hatte ich einen Bad Hair Day, vielleicht war auch einfach nur die Spülung noch nicht richtig rausgewaschen. Wer weiß?

Noch gibts keine endgültige Kaufempfehlung von mir, aber diese Produktkategorie finde ich wirklich sehr interessant! Gerade weil ich mir gerne Zeit lasse beim Duschen würde es morgens viel zu lange dauern. Mit so einem Helferlein wäre aber zumindest das Trocknen meiner Mähne etwas weniger mühselig.


Hast du das Spray oder ein ähnliches schon getestet? Was ist deine Meinung dazu? Ich bin gespannt!

LG
Nessa
Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite

1 Kommentar:

  1. Ich halte ehrlich gesagt nicht so viel von solchen Sprays weil ich eigentlich immer das Gefühl habe, dass sie meine Haare auf Dauer kaputt machen.. Aber bin gespannt ob dein Langzeit-Test das Gegenteil beweist.
    Vielen Dank für diese sehr informative und ehrliche Review :)
    Liebst, Isa | My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen

Erzähl mir doch, was du darüber denkst <3