Testbericht: Garnier Fructis Kräftigendes Shampoo + Spülung Oil Repair 3 2in1

Hallo meine Lieben!

Meinen ersten Blogeintrag ist zugleich mein erster Testbericht. Die Nerven flattern schon ein bisschen, jetzt, wo es endlich ernst wird! Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich meiner Schreiberlaune freien lauf lassen konnte - deswegen hoffe ich umso mehr, euch nun begeistern zu können :)


Heute stelle ich euch vor:

Garnier Fructis Kräftigendes Shampoo + Spülung Oil Repair 3 2in1



Beginnen möchte ich damit, euch einen Link zu den Ergebnissen von Codecheck zu geben, denn Garnier ist eine der Firmen, die bei diesem aktuellen Hype rund um Silikone im Haar nicht ganz so gut bei weg kommen.

Codecheck Garnier Fructis - Oil Repair 2 in 1 Shampoo & Spülung



1. Das Versprechen

Garnier wirbt mit folgenden Worten auf der Internetseite für das Produkt:


"Dein Haar ist trocken, strapaziert und lässt sich schwer kämmen? Entdecke die grüne Energie von 3 nährenden Natur-Ölen.Micro-feine Oliven- und Avocado-Öle dringen in die trockenen, strapazierten Haarzonen ein. Shea-Nuss-Öl pflegt die Haaroberfläche - ohne zu beschweren, ohne zu fetten.Die ultraleichte Formel versorgt Deine Haarfaser mit essentiellen Nährstoffen. Du verleihst Deinem Haar spielend leichte Kämmbarkeit."
(Bild: garnier.de)




Wow. Das ist mal ein Versprechen, dem man gerne Glauben schenken würde!
Doch wie so oft im Leben muss man erst den Praxistest abwarten, denn Werbeversprechen sind in den meisten Fällen natürlich nicht für bare Münze zu nehmen. 

2. Bezugsort und Preis

Gekauft habe ich es bei DM in meiner Mittagspause, der Preis lag bei ca 1,50-1,80€.  
Da man sonst ja 1x für die Spülung und 1x für das Shampoo bezahlt, kommt man ja normalerweise locker auf 3,50- 5€, je nach dem was man wo kauft. 
Deswegen hat dieses Produkt meine Aufmerksamkeit erregt - kann die Lösung zu weniger Chaos im Bad so einfach sein?




3. Das Produkt

In der typischen Garnier-Verpackung mit dem kleinen Noppen zum öffnen der Flasche kommt auch dieses Produkt daher. Es riecht angenehm fruchtig-frisch und ist von der Konsistenz her einem Shampoo sehr ähnlich - Sie Spülung kann ich erst beim einschäumen herausfiltern.

Dazu hat meine Friseurin vor ein paar Wochen erklärt, dass Spülungen einzig und alleine dafür da sind, das Haar kämmbarer zu machen. Sie unterstützen meistens nichtmal die Pflege der Haare.

(Ich sehe solche Aussagen von Profis allerdings recht kritisch - vor allem, wenn man dann ein Produkt vor die Nase gesetzt bekommt, das "natürlich viel besser" ist, dem Haar "alles gibt, was es braucht" und mal eben 20€ mehr kostet als das Discounter-Produkt... 
Manchmal frage ich mich da wirklich, wo die Beratung aufhört und das Verkaufsgespräch anfängt. Nun ja. )



4. Anwendung

Es schäumt wunderbar und lässt sich im Haar gut verteilen. 
Allerdings fällt beim ausspülen schon auf: 


Mit einzeln gekaufter Spülung fühlen sich die Haare anders an.

Ich bin einfach dieses ultraseidige Gefühl gewohnt, dass eine Spülung normalerweise hinterlässt. Dieses mal jedoch ist es deutlich weniger - aber vielleicht muss man bei einem 2in1 Produkt erstmal Gnade walten lassen und sich das Ergebnis anschauen.

Ich schäume also meine Haare mit dem Shampoo ein und stelle fest: 
- es schäumt sehr gut
- ich benutze genauso viel Produkt wie bei einem Shampoo (meine Befürchtung war, dass ich zwar beim Kauf gespart habe, aber so viel Produkt benutzen muss, dass ich öfter in den Laden rennen muss. Völlig unbegründet, wie sich herausstellte)
- es lässt sich wunderbar ausspülen

So viel also zur Anwendung.




5. Ergebnis

Als ich meine Haare dann geföhnt hatte, war das Ergebnis erst zufriedenstellend: es sah ganz normal aus.
Bisher kann ich allerdings eine tiefergehende Pflege nicht spüren, da lässt Garnier deutlich zu wünschen übrig!
Allerdings bin ich gewillt, das Produkt weiter zu testen - denn bisher ging der Test nur über ca 1-2 Wochen, ich wasche mir alle 2-3 Tage die Haare, da es sehr strapaziert ist und ich es so langsam wieder auf den Ursprungszustand zurückführen möchte.

Für eine schnelle Wäsche ist es ideal, ein absoluter Pluspunkt! 
Aber ansonsten fühlen sich meine Haare nach dem föhnen an wie immer - noch kann ich keine großen Unterschiede feststellen. Ist es kräftiger geworden? 

Ob das Produkt den Langzeitstest übersteht, werde ich in ein paar Wochen berichten!

Bis dahin, erzählt mir gerne von euren Erfahrungen damit! Benutzt ihr oft Produkte von Garnier, trotz der Silikone?

Liebste Grüße

Nessa

0 Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Erzähl mir doch, was du darüber denkst <3